Feminismus: Soziale Reproduktion und der Feminismus der 99%

Wacher Geist, scharfer Verstand und ein links schlagendes Herz: Tithi Bhattacharya ist einer der fesselndsten Köpfe der militanten, feministischen Front, auch wenn sie es als revolutionäre Marxistin vorzieht, dass man sie einfach Genossin nennt. Die Historikerin, Aktivistin, Autorin und Mutter hat sehr treffende Analysen über den Kapitalismus, Genderfragen, die marxistische Theorie, Südostasien, den Kolonialismus und die … Feminismus: Soziale Reproduktion und der Feminismus der 99% weiterlesen

Unterdrückte aller Länder… Warum Sozialismus internationalistisch sein muss

Michael Löwy Zeitschrift Luxemburg, Januar 2019 Vor hundert Jahren wurden die internationalistische Kommunistin Rosa Luxemburg und der antimilitaristische Kommunist Karl Liebknecht in Berlin ermodet. In einer Jubiläumsausgabe will die Zeitschrift Luxemburg Rosa Luxemburgs Denken und Tun für heute lebendig werden lassen. Wir entnehmen daraus den Beitrag von Michael Löwy. Gerade in einer Zeit, in der … Unterdrückte aller Länder… Warum Sozialismus internationalistisch sein muss weiterlesen

Wer war Rosa Luxemburg?

marx21-Redaktion Heute vor 100 Jahren, am 15. Januar 1919, ermordeten rechtsradikale Soldaten Rosa Luxemburg während der deutschen Revolution im Januar 1919. Reichswehrminister Gustav Noske (SPD) ließ die rechtsradikalen Verbände gegen einen angeblichen Putsch der KPD aufmarschieren. Wir erinnern an eine der bedeutendsten Sozialistinnen, die in der deutschen Arbeiterbewegung wirkten. Wir übernehmen eine politische Kurzbiografie der … Wer war Rosa Luxemburg? weiterlesen