Covid-19-Pandemie: Schützen wir unsere Leben, nicht ihre Profite!

Von Exekutivbüro der Vierten Internationale | 17.03.2020 Die Corona-Pandemie ist ein globales Phänomen. Sie verlangt solidarische und koordinierte Maßnahmen auf der ganzen Welt. Die Nationalstaaten und die EU handeln allerdings hochgradig unsolidarisch und verschlimmern damit die Pandemie. Leider sind emanzipatorische und ökosozialistische Kräfte bislang nicht in der Lage länderübergreifend gemeinsame Konzepte und Aktionsperspektiven vorzuschlagen. Umso … Covid-19-Pandemie: Schützen wir unsere Leben, nicht ihre Profite! weiterlesen

Corona-Pandemie – eine historische Wende

Gesundheitswesen gesellschaftlich aneignen, Produktion kurzzeitig und geplant runterfahren! Verena Kreilinger und Christian Zeller Beitrag als Pdf-Datei runterladenWir haben den Artikel korrigiert und auf den Stand vom 23. März aktualisiert. Danke für die Hinweise. 1 Einleitung: Versagen der Regierungen – Selbstorganisierung vorbereiten Eine historische Zeitenwende unabsehbaren Ausmaßes hat eingesetzt. Noch nie seit 1945 erlebten weite Teile … Corona-Pandemie – eine historische Wende weiterlesen

«Coronavirus-Crash» und der «schwarze Donnerstag» an den Börsen

Der deutsche Aktienindex hat vom 19. Februar bis zum 18. März 2020 40% verloren. Er sackte von 13789 auf 8334 Punkte ab. Das kommt einer gigantischen Vernichtung fiktiven Kapitals gleich. Seit Tagen überschlagen sich die Meldungen über Betriebsschließungen und Entlassungen. Wir erleben den Beginn einer großen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Krise. Die Corona-Pandemie stürzt die Unternehmen … «Coronavirus-Crash» und der «schwarze Donnerstag» an den Börsen weiterlesen

Acht antikapitalistische Thesen zum Corona-Virus

Das Corona-Virus führt zu tiefgreifenden Veränderungen in allen Bereichen unseres Lebens. Die Welt, wie wir sie heute kennen, wird in einigen Monaten wohl eine andere sein. Die Herrschenden – insbesondere in Europa – sind unfähig der Krise angemessen zu begegnen. Dass sie als oberstes Ziel die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Ökonomien und die Profite der Unternehmen sichern … Acht antikapitalistische Thesen zum Corona-Virus weiterlesen

Arbeiter*innen in Italien streiken für ihre Gesundheit

Die Regierung in Italien verordnet landesweit Quarantäne. Die industrielle Produktion soll aber weiterlaufen, ohne dringend nötige Maßnahmen zum Gesundheitsschutz der Arbeiter*innen zu treffen. Das ist kriminell. Doch die Lohnabhängigen beginnen sich nun zu wehren. von Maurizio Coppola; aus revoltmag.org Seit dem Ausbruch der Covid-19 Pandemie hat die italienische Regierung in den letzten 20 Tagen fast … Arbeiter*innen in Italien streiken für ihre Gesundheit weiterlesen

Ist die Corona-Pandemie Grund für die beginnende Wirtschaftskrise?

Von Jakob Schäferaus intersoz.org, 11.03.2020 Seit mehr als einem Jahr zeichnete sich ein Ende des langen Booms ab. Doch mit allerlei Gesundbeterei und Beschwichtigung hoffte man, den Ausbruch der Krise „umschiffen“ zu können. Jetzt, da die Aktienkurse abstürzen, versuchen die Apologeten des Kapitalismus den Ausbruch der Krise der Corona-Pandemie anzulasten. Ohne Zweifel spielt die Corona-Pandemie … Ist die Corona-Pandemie Grund für die beginnende Wirtschaftskrise? weiterlesen

Feministische Streiks

Internationaler Streikaufruf zum 8. und 9. März 2020 Genossinnen, Schwestern, Feministinnen auf der ganzen Welt, die hier vereinten Kollektive schließen sich den verschiedenen Aufrufen an, die von Frauen, Lesben, Trans, Travesti, Bäuerinnen, Indigenen, Studierenden, Arbeiterinnen, Schwarzen kommen, damit wir an diesem 8. und 9. März aktiv werden, damit wir uns auflehnen und uns gemeinsame Strategien … Feministische Streiks weiterlesen

13 Thesen zur drohenden Katastrophe und den revolutionären Maßnahmen dagegen

Sich häufende Umweltkatastrophen, mehrere „Jahrhundertsommer“ pro Jahrzehnt, die Anreicherung von Plastikpartikeln in den Nahrungsketten und das sich beschleunigende Artensterben zeigen: Die ökologische Krise ist Realität. In seinen dreizehn Thesen legt Michael Löwy dar, dass eine Lösung nicht innerhalb des kapitalistischen Systems möglich ist, dass der Aufbau einer ökosozialistischen Alternative dringend nötig ist und warum Fatalismus … 13 Thesen zur drohenden Katastrophe und den revolutionären Maßnahmen dagegen weiterlesen

US-Präsident Trump und Greta Thunberg zusammen am WEF? Lieber nicht!

Offener Brief an Greta Thunberg und Einladung an das Andere Davos Am 7. Januar 2020 hat die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg angekündigt am World Economic Forum (WEF) in Davos teilzunehmen. Nun hat auch US-Präsident Donald Trump verlauten lassen, dass er sich er sich am WEF beteiligen werde. Donald Trump und Greta Thunberg zusammen mit den … US-Präsident Trump und Greta Thunberg zusammen am WEF? Lieber nicht! weiterlesen

Von COP zu COP kommt die Katastrophe näher

Die Weltklimakonferenz COP-25 in Madrid endete ohne Einigung und mit einem dürren Abschlussdokument. Der Verlauf dieser Konferenz dokumentiert mit aller Klarheit, dass die Herrschenden nicht in der Lage sind die Klimakatastrophen abzuwenden. Die Regierungen haben sich komplett der Wettbewerbsfähigkeit der großen Konzerne in ihrem Land verschrieben - die Regierungen der EU genauso wie jene der … Von COP zu COP kommt die Katastrophe näher weiterlesen